Stammkapital

Im Gegensatz zu einer traditionellen GmbH, welche ein Stammkapital von 25.000€ für eine Gründung voraussetzt, kann die UG (haftungsbeschränkt) bereits ab einem Stammkapital von 1€ gegründet werden. Allerdings wird empfohlen, die Höhe des Kapitals am tatsächlichen Bedarf zu orientieren, um die Gefahr einer frühzeitigen Insolvenz zu mindern. Weiterhin muss das Stammkapital vor der Anmeldung in das Handelsregister in bar oder durch eine Kontogutschrift eingezahlt werden. Die Erbringung von Sacheinlagen wie bei einer GmbH ist dabei nicht möglich (Vgl. § 5a Abs. 2 GmbHG). 

 

Mehr Informationen:

Die rechtliche Grundlage

Firma

Sitz

Gesellschafter

Geschäftsführer

 


Individuelle Beratung

Begleitete Firmen­gründung deutschland­weit zu geringen Paket­preisen möglich:
  • Persönliche Beratung
  • Schnelle Gründung
  • Mehr Sicherheit
Nähere Information*