Fragen zum Stammkapital

Wie hoch ist das Mindeststammkapital für ein neues Unternehmen?
Bei einer UG (haftungsbeschränkt) liegt die Mindesteinlage bei 1€. Zur Gründung einer GmbH muss ein Stammkapital von 25.000€ vorliegen.

Wie hoch sollte das Stammkapital einer UG (haftungsbeschränkt) gewählt werden?
Da bereits zur Gründung viele Kosten anfallen, wird empfohlen,  die Höhe des Kapitals nicht zu gering zu wählen und am tatsächlichen Bedarf zu orientieren, um die Gefahr einer frühzeitigen Insolvenz zu mindern.

Muss die Einlage in Höhe von mind. 1 Euro auf einem gesonderten Konto eingezahlt werden oder kann das Gesellschafterkonto auch gleichzeitig ein bereits privat bestehendes Konto sein?
Grundsätzlich besteht keine Pflicht zur Eröffnung eines Geschäftskontos, wird jedoch empfohlen, um Prozesse zu vereinfachen. Mitzubringen bei der Kontoeröffnung:

  • Handelsregisterauszug
  • Gesellschafterbeschluss zur Eröffnung eines Kontos
  • Gesellschaftsvertrag (Musterprotokoll oder individueller Vertrag) einsehen